Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



BBS Aktuell

Kita Regenbogenland
28.06.2016

Multi-Kulti-Fest als Punktlandung nach gedanklicher Weltreise

Ahaus. Internationale Leckereien, Spiele aus Syrien, Spanien und der Türkei, Lieder aus Holland, Polen und Kroatien oder eine nachgebaute Hütte aus Uganda - das Multi-Kulti-Fest der BBS-KiTa Regenbogenland hielt viele Aktionen bereit, die Groß und Klein begeisterten.

Die Veranstaltung bildete den Abschluss mehrerer Projektwochen, sozusagen die „Punktlandung“ einer 40-tägigen (gedanklichen) Reise fast um die ganze Welt. KiTa-Leiterin Ruth Patel und ihr Team hatten sich mit den Mädchen und Jungen zum Ziel gesetzt, gegenseitig Land und Kultur der Kindergartenkinder kennen zu lernen. „Nicht nur die Kleinen hatten dabei viel Spaß, auch die Großen, die Eltern, haben engagiert mitgemacht“, freut sich Ruth Patel über das Ergebnis. So gab es das ein oder andere Mal in der Kindergartenzeit schmackhafte, auch von den Müttern zubereitete Häppchen als Kostprobe.
Die Kinder selbst stellten ihre kreativen Arbeiten der vergangenen Monate, ihre „Reisesouvenirs“, noch einmal vor und hatten bei den zahlreichen Mitmachaktionen sichtbaren Spaß. Zur Begrüßung beim Multi-Kulti-Fest hatten sie ein kleines Lied einstudiert. Höhepunkt am Samstag war unter anderem die „Essens Meile“, die von Eltern bestückt worden war.
Dass es nun im Kindergarten nach langer Reise wieder ans Koffer auspacken ging, fand der ein oder andere Dötz sicher bedauerlich. Allerdings: Die Sommerferien stehen vor der Tür - und da kann mit den Eltern bestimmt bald so mancher Koffer wieder eingepackt werden …

zurück




Druckversion