Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Kompetenzteams












Projekte








Lossprechungsfeier der Zimmererinnung Borken
25 neue Junggesellen
„Ihr habt das Beste, was das deutsche Bildungssystem zu bieten hat, in der Tasche: den Gesellenbrief des Zimmererhandwerks“, beglückwünschte Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken, am Samstag die 25 frischgebackenen Gesellen der Innung Borken. Bei der Lossprechungsfeier in den Räumen der Berufsbildungsstätte Westmünsterland gratulierten zudem auch Ahaus‘ Bürgermeisterin Karola Voß sowie der Obermeister der Zimmerer-Innung, Hendrik Lensing.

 

Einstieg von Müttern mit Migrationshintergrund in Arbeit und Ausbildung“ (EMMA²)
Ingrid Arndt-Brauer im Gespräch mit Teilnehmerinnen
Ahaus. „Ein ganzes Stück des Weges in unsere berufliche Zukunft sind wir schon gegangen, einige Hürden haben wir dabei bereits genommen. Etliche Steine gilt es allerdings noch aus dem Weg zu räumen“, zogen Monika R. und Aysel Y. beim Besuch der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer jetzt ein erstes Fazit ihrer Teilnahme an der Maßnahme „Einstieg von Müttern mit Migrationshintergrund in Arbeit und Ausbildung“ (EMMA²).

 

Netzwerktechnik III
Switching, VLAN und Verfügbarkeit
Termin: 11.07.2017 bis 13.07.2017 (27 UStd. - di - do: 08:00 - 16:00 Uhr ) In der Welt unserer heutigen geswitchten Netzwerke ist die Performance und die Ausfallsicherheit ein nicht mehr zu vernachlässigender Qualitätsfaktor. Hierzu ist eine gute Kenntnis von Switching & Routing Technologien notwendig. Nicht zuletzt das Thema IT-Sicherheit spielt eine große Rolle um die Integrität und Authentizität von Daten ina datentechnischen Anlagen sowie auch in Automatisierungsanlagen zu gewährleisten.

 

Individuelle kaufmännische Qualifizierung
Kaufmännische Qualifizierungen in Teil- und Vollzeit im Schloss Ahaus
Partnerschaftlich und in angenehmer Atmosphäre haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr kaufmännisches Wissen in Theorie und Praxis zu erweitern.

 

Berufswahlorientierung
Potenzialanalyse soll Schülern einen Impuls geben
Die Stärken herausfinden und auch möglichen Förderbedarf ermitteln - das ist kurz und knapp zusammengefasst die Intention der Potenzialanalyse bei der Berufswahlorientierung.

 

Flüchtlinge erproben sich in der Arbeitswelt
Praktika in den BBS-Werkstätten

 

Termine
für Existenzgründerinnen

BBS Aktuell: weitere aktuelle Nachrichten im Mediendienst