Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Übergang Schule-Beruf









> > >



Inklusionsinitiative

Im Auftrag der Arbeitsagentur, der Jobcenter aus dem Kreis Borken und Coesfeld führen die Kreishandwerkerschaft Borken und Kreishandwerkerschaft Borken gemeinsam mit dem Berufsorientierungszentrum das Projekt "Regionale Fachkräftesicherung durch Inklusion" durch. 

 

Zielgruppe:

  • Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen, bei denen mit Hilfe einer individuellen Inklusionsstrategie der berufliche Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt erwartet werden kann.

Zielsetzung:

  • Entwicklung von individuellen Eingliederungsstrategien
  • Unterstützung bei der Suche nach (Nischen-)Arbeitsplätzen
  • Erstellung eines umfassenden Kompetenzprofils
  • arbeitsplatzspezifische (evtl. werkstattgestützt) Erweiterung des Kompetenzprofils
  • Sensibilisierung von regionalen Betrieben für die Belange schwerbehinderter Menschen zur nachhaltigen Verbesserung der Eingliederungschancen

Voraussetzung:

  • Zuweisung durch die Agentur für Arbeit / das Jobcenter

Angebot:

  • Feststellung eines umfassenden Qualifikations-und Persönlichkeitsprofils der Teilnehmenden
  • Schaffung eines positiven und realistischen Selbstbildes
  • Gemeinsame Festlegung einer Förder- und Vermittlungsstrategie
  • Eingliederungsvorbereitung durch Arbeitserprobung
  • Entwicklung von behindertengerechten Arbeitsplatzstrukturen mit Betrieben vor Ort

zeitl. Umfang:

  • je nach Absprache

 

 

  

      

 

Ansprechpartnerin

Gabi Aswerus
0 25 61/ 6 99 - 3 44
E-Mail



Druckversion