Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Ausbildung







Lehrgangssuche
Suchcode oder Textsuche:
und/oder Suchbereich:

> > > >



Handwerksinnungen

Die Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH ist bereits seit 1977 anerkannter und bewährter Ausbildungspartner des Handwerks im Kreis Borken.

Im Auftrag der Innungen nehmen jährlich ca. 5.000 Lehrlinge des Handwerks an knapp 400 Lehrgängen der Überbetrieblichen Unterweisung in der BBS teil.

Arbeitsgruppen als Abstimmungsgremien

Bereits im Jahre 1979 wurde für jede Branche, für die in der BBS überbetriebliche Lehrgänge durchgeführt werden, ein in dieser Form völlig neues Gremium geschaffen: die "Arbeitsgruppe".

Diese Gruppe setzt sich jeweils zusammen aus

  • einem Vertreter der beteiligten Innungen (möglichst Mitglieder der Prüfungskommission)
  • einem Vertreter aus jeder Berufsschule
  • Fachbereichsleiter und Leitung des Bereichs ÜA der BBS

Den Vorsitz der Arbeitsgruppe übernimmt ein Vertreter des Handwerks.

Die 1- 2mal pro Jahr zusammentreffende Arbeitsgruppe erfüllt vor allem folgende Aufgaben:

  • Optimierung der fachlichen und pädagogischen Abstimmung zwischen Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und BBS 
  • Anpassung der Ausbildungsinhalte an den speziellen Bedarf der Innungen
  • Terminierung der Lehrgänge unter Berücksichtigung der Wünsche der Innungen und Berufsschulen
  • Freistellungs- und Ausgleichsregelungen für Berufsschultage innerhalb von überbetrieblichen Lehrgängen

Die Arbeitsgruppe hat das Recht, jederzeit Einblick in die Lehrpläne und die praktische Ausbildungsarbeit des jeweiligen Berufszweiges zu nehmen und nimmt somit eine fachliche Aufsichtsfunktion wahr.

Es gibt zur Zeit die Arbeitsgruppen Elektro, Farbe, Holz, Bau, Metall, Landmaschinen, Sanitär/ Heizung, Kfz




Druckversion